Aus cedros wird valantic!

Mehr erfahren...

Industrie

Individuelle Fachbereichslösungen

Risiko-Dokumentation im Konzern nach KonTraG
Risiko-Dokumentation im Konzern

Konformität nach KonTraG

Die Ausgangssituation

Durch das 1998 in Kraft getretene Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) und entsprechenden Änderungen im Aktien-und GmbH-Gesetz werden Kapitalgesellschaften im Bereich Risikomanagement vor neue Herausforderungen gestellt. Die Gesetzesänderungen nehmen die Unternehmen in die Verantwortung, ein umfassendes Überwachungssystem einzurichten, damit Entwicklungen, die den Fortbestand des Unternehmens gefährden könnten, frühzeitig erkannt werden.

Die Zielsetzung

Die Entwicklung einer Lotus Notes-basierten Anwendung zur Abwicklung des Risikomanagements in einem weltweit operierenden Konzern. Ein mehrstufiger Workflow, detaillierte Analysetools, flexible Konfigurationsmöglichkeiten sowie die Mehrsprachigkeit der Benutzerschnittstelle sind zentrale Anforderungen des Kunden. Die Anwendung wird auf Basis Lotus Notes betrieben.

Das Ergebnis

Um den heterogenen und unstrukturierten Risikomeldungen der über den Globus verstreuten Abteilungen und Tochtergesellschaften des Auftraggebers Rechnung zu tragen, wurde eine Maske zur freien Erfassung von potentiellen Risiken entwickelt. Neben einer Beschreibung der Risiken nehmen die Erfasser eine Gewichtung des Risikos nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensausmaß vor. Zu den Risiken werden anschließend Maßnahmen erfasst, die der Risikominimierung dienen sollen. Risiken und Maßnahmen lassen sich dabei beliebig miteinander verknüpfen.

Die dezentral erfassten Dokumente werden nach der Erfassung über einen mehrstufigen Genehmigungs- Workflow bis in die Konzernrevision des Auftraggebers konsolidiert. Leistungsfähige Funktionen zur Risiko- Analyse (Risk Portfolios) sowie zur Erstellung von druckoptimierten Berichten nach verschiedenen Selektionskriterien ermöglichen der zentralen Risiko-Koordinationsstelle des Auftraggebers eine Verdichtung der Ergebnisse und ein detailliertes Berichtswesen.

Aktuelle Informationen in Form eines Newsletters, das Erstellung und Verwalten von Umfragen sowie eine Verwaltung der Ergebnisse von Risiko-Audits runden die Anwendung zu einem umfassenden Werkzeug im Risikomanagement des Auftraggebers ab.

Projektumfeld

Die von Cedros entwickelte Anwendung deckt einen wesentlichen Teil des Risikomanagements nach KonTraG im Konzern des Auftraggebers ab. Die umfangreichen Anforderungen des Auftraggebers an den Workflow und die Analysemöglichkeiten werden dabei berücksichtigt und erfüllt. Ein technisches Highlight stellt die flexible Mehrsprachigkeit dar.

Der Nutzen

  • Risiko-Dokumentation nach KonTraG

  • „Frühwarnsystem“ - Detaillierte Analysen

  • Mehrstufiger Workflow

  • Mehrsprachigkeit


Ihr Ansprechpartner für das Thema Individuelle Fachbereichslösungen

Philipp Königs
Geschäftsführer

+49 (0)2241 8834 16
philipp.koenigs(at)cedros.com